FahrradTurnier „Augsburg & Umgebung 2018“

Am Samstag, den 13. Oktober, fand in der Willi-Oppenländer-Halle in Königsbrunn das ADAC Fahrradturnier „Augsburg & Umgebung 2018“ statt. Veranstalter waren hierbei der MAC Königbrunn e.V. und der MC Lech-Schmuttertal e.V., beide im ADAC. Eingeladen waren hierzu alle erstplatzierten Schülerinnen und Schüler aus den Schulen die durch Michaela Franz, Kaspar Schuster (MC Lech-Schmuttertal) und Günther Wagner (MAC Königsbrunn) betreut werden.

101 Mädchen und Jungen in den Jahrgangsstufen 2010 / 2009 und 2008 / 2007 meldeten sich zu dem Turnier an um ihre Geschicklichkeit auf dem Fahrrad unter Beweis zu stellen. Doch bevor der erste Start erfolgte, eröffnete Königsbrunns 1. Bürgermeister Herr Franz Feigl die Veranstaltung. In seiner Ansprache hob er das Engagement der Veranstalter hervor und stellte heraus wie wichtig die Verkehrserziehung und Umsicht im Straßenverkehr ist. Gerade bei den Jüngsten sind ständige Schulungen notwendig um sich selbst vor den Gefahren zu schützen. So mancher der Teilnehmer schielte zu den aufgebauten Pokalen und Medaillen die Aufgrund einer Spende von Stadtrat und Schulweghelfer Herrn Jürgen Göttle aus Königsbrunn beschafft werden konnten.

Herr Schuster ging dann mit den Teilnehmern nochmals den Parcours ab und erklärte professionell worauf es an den einzelnen Stationen ankommt. Umschauen vor dem Anfahren – dann ein 5 Meter langes Brett – einen Kreis mit einer Kette in der Hand rechtsherum fahren, ohne dass diese auf dem Boden schleift und wieder ablegen – gefolgt von einer Spurgasse wie ein „S“ – und wieder eine Kette, diesmal links herum – rein geht es zum Spurwechsel, umschauen Zahl merken, Handzeichen geben und den eigentlichen Spurwechsel fahren – vorletzte Aufgabe ist der Slalom – bevor es zum Ziel mit genauem abbremsen geht – stehen bleiben mit Fuß unten und die Zahl nennen die vorher beim Spurwechsel gezeigt wurde. Erst beim Verlassen des Zieles durften die anwesenden Eltern klatschen. Einen Extraapplaus forderte der Sprechen bei Fahrten mit „Null Fehlern“ ein.

Nach der Auswertung der jeweiligen Jahrgangsstufe und dem drucken der Urkunden gab es die große Siegerehrung. Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde eine Medaille, die jeweils fünf besten, getrennt nach Mädchen und Jungen, konnten sich über einen Pokal freuen. Zusätzlich durften die jeweils drei besten einen vom ADAC Südbayern gestifteten Fahrradhelm in Empfang nehmen.

Die jeweiligen Sieger: Jahrgang 2010/ 2009 Miriam Kilamile (Augsburg), sowie Leonhard Feurer (Augsburg), beim Jahrgang 2008 / 2007 Linda Grünwald (Ziegelbach), sowie Jonathan Deppe (Egenhofen).

Und auch nächstes Jahr wird es wieder ADAC Fahrradturniere in den Schulen geben um unseren Heranwachsenden den Start ins Verkehrsleben zu erleichtern.

 

FahrradTurnier "Augsburg & Umgebung 2018"
Die strahlenden Sieger der Jahrgangsstufe 2010 / 2009 mit Jürgen Göttle (links), Stadtrat und Schulweghelfer, sowie rechts Günther Wagner (MAC Königsbrunn) und Richard Miller (MC Lech-Schmuttertal)

 

FahrradTurnier "Augsburg & Umgebung 2018"
Die strahlenden Sieger der Jahrgangsstufe 2008 / 2007 mit Günther Wagner (links) MAC Königsbrunn, sowie Jürgen Göttle (rechts), Stadtrat und Schulweghelfer.